Hier finden Sie bzw. findet ihr Aussagen von Organisationen, die schon bereits Events oder Touren mit uns gemacht haben. Wenn Sie selbst eine solche repräsentieren können Sie unter dieser Seite mit ihrem User-Login Kommentare erstellen. Bitte machen Sie eine klare Zuordnung zu einem konkreten Event bzw. Reise (z.B. Betriebsausflug X Sommer 2014). Viel Spaß beim Lesen bzw. Eintragen! Im folgenden Referenzen, die wir für unsere Kunden eingetragen haben:

1. Referenz: Geländespiele für die Langensteinbacher Höhe: 2016, 2015, 2014

2. Referenz: HR Outdoor Training 2014

2016-11 Geländespiel für ca. 90 Männer auf dem Gelände des Konferenzzentrums Langensteinbacher Höhe (www.lahoe.de):
Hinweis: Der Text zur Referenz findet sich unter der Fotoshow. Bitte dazu das Fenster nach unten scrollen bzw. schieben.

Bei unseren LaHö Männertagen 2016 hat Eljakim Seemann von Simply Wilderness mit seinem Team (13 Helfer) ein Geländespiel für ca. 90 Männer (in 16 Teams) im angrenzenden Gelände hinter dem Konferenzzentrum der Langensteinbacher Höhe (Lahö) durchgeführt.

Unser Konferenz-Thema „Mein Körper und ich – ein unschlagbares Team“ hat Herr Seemann durch verschiedene erlebnispädagogische Stationen und durch geschicktes Zusammenspiel der Teams für die Teilnehmer aktionsreich in Szene gesetzt.

Die Männer waren im Team herausgefordert einen Parcour mit verschiedenen Spielstationen zu bewältigen, in denen kluge Herangehensweisen, Geschicklichkeit, Mut und Entschlossenheit gefragt waren. 

Der Einsatz aller Körperpartien sowie die Kombination von Kopf, Herz und Hand haben geholfen, das Thema der Männertage für alle Teilnehmer greifbar und erlebbar zu machen.

Das Geländespiel begeisterte die Action-Teilnehmer v.a. durch leidenschaftlichen Einsatz bei Schubkarren-Wagenschlachten oder beim Klettern an der Riesen-Strickleiter, aber auch bei Herausforderungen wie das „Spinnennetz“ und bei dem Mohawk-Walk als eher kreatives Teamelement. Die älteren Teilnehmer wurden durch die entspannteren Stationen wie das Kubb-Spiel, das Gruppenskilaufen oder das Mitwirken z.B. als Fotografen in guter Weise eingebunden.

Die Abstimmung mit Herrn Seemann in der Planungsphase war sehr angenehm und er hat unsere Vorstellungen zielgerichtet in hervorragender Weise umgesetzt. Herr Seemann und sein Team haben den Ablauf des Spiels im Vorfeld nicht nur ausführlich geprobt, sondern auch mittels Präsentation vor dem Start allen Männern sehr verständlich erklärt. Die Abstimmung zwischen Herrn Seemann und seinem Teams über Funk, die professionellen Geländekarten für jedes Spielerteam und die Einweisung vor Ort haben uns erneut bestätigt: Wir werden in Zukunft gerne wieder mit Herrn Seemann und seinem Team zusammenarbeiten und freuen uns auf geniale Männertage 2017!

Claus Gros (Organisationsleiter)

Logo Lahö

Hinweis: Der gemeinnützige Verein Langensteinbacher Höhe (www.lahoe.de) gehört dem Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche Baden an. Die Langensteinbacher Höhe ist mit der Deutschen Evangelischen Allianz im Sinne deren Kategorie III ("Der Deutschen Evangelischen Allianz nahestehende Kirchen, Verbände und Werke") verbunden. Die Bekenntnisgrundlage ist die Glaubensbasis der Evangelischen Allianz.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2015-11 Geländespiel für ca. 90 Männer auf dem Gelände des Konferenzzentrums Langensteinbacher Höhe (www.lahoe.de):
Hinweis: Der Text zur Referenz findet sich unter der Fotoshow. Bitte dazu das Fenster nach unten scrollen bzw. schieben.

Auf den sog. „Männertagen 2015“ hat Eljakim Seemann von Simply Wilderness mit seinem Team (9 Helfer) ein Geländespiel für ca. 90 Männer (in 16 Teams aufgeteilt) im angrenzenden Gelände hinter dem Konferenzzentrum der Langensteinbacher Höhe (Lahö) durchgeführt.

Aufbauend auf dem Konferenz-Thema „Ich erlebe Gott – total anders“ hat Herr Seemann durch verschiedene erlebnispädagogische Stationen sowie durch das Zusammenspiel der Teams unsere Zielsetzung für die Teilnehmer bild- und aktionsreich in Szene gesetzt.

Die Männer waren im Team herausgefordert einen Parcour mit verschiedenen Spielstationen zu bewältigen, in denen kluge Herangehensweisen, Geschicklichkeit, Mut und Entschlossenheit gefragt waren.  

Herr Seemann hat durch die Zweiteilung des Spiels in einen ruhigen, erlebnispädagogischen Teil und in einen actionreichen Teil alle Altersgruppen hervorragend abgeholt.

Das Geländespiel begeisterte die Action-Teilnehmer v.a. durch leidenschaftlichen Einsatz, aber auch durch naturnahe und kreative Bauaktivitäten (z.B. den Bau eines Laufwegs über Fixpunkte). Die älteren Teilnehmer wurden hingegen durch die erlebnispädagogischen Stationen, das Bauen im Team oder das Mitwirken z.B. als Fotografen in guter Weise eingebunden.

Die Abstimmung im Vorfeld nach unseren Vorstellungen und Vorgaben war sehr angenehm und jederzeit zielgerichtet. Herr Seemann und sein Team haben den Ablauf des Spiels im Vorfeld nicht nur ausführlich geprobt, sondern auch mittels Präsentation vor dem Start allen Männern verständlich erklärt. Die Abstimmung des Teams über Funk, die professionellen Geländekarten für jedes Team und Einweisung vor Ort haben uns überzeugt: Wir werden in Zukunft gerne wieder mit Herrn Seemann und seinem Team zusammenarbeiten und freuen uns auf geniale Männertage 2016!

Claus Gros (Organisationsleiter)

Logo Lahö

Hinweis: Der gemeinnützige Verein Langensteinbacher Höhe (www.lahoe.de) gehört dem Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche Baden an. Die Langensteinbacher Höhe ist mit der Deutschen Evangelischen Allianz im Sinne deren Kategorie III ("Der Deutschen Evangelischen Allianz nahestehende Kirchen, Verbände und Werke") verbunden. Die Bekenntnisgrundlage ist die Glaubensbasis der Evangelischen Allianz.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2014-11 Geländespiel für ca. 100 Männer auf dem Gelände des Konferenzzentrums Langensteinbacher Höhe (www.lahoe.de):
Hinweis: Der Text zur Referenz findet sich unter der Fotoshow. Bitte dazu das Fenster nach unten scrollen bzw. schieben.

Auf den sog. „Männertagen 2014“ hat Eljakim Seemann von Simply Wilderness mit seinem Team (8 Helfer) ein Geländespiel für 100 Männer (in 16 Teams aufgeteilt) im angrenzenden Gelände hinter dem Konferenzzentrum der Langensteinbacher Höhe (Lahö) durchgeführt.

Aufbauend auf dem Konferenz-Thema „Burnout – Boreout – Brennendes Herz“ hat Herr Seemann durch verschiedene erlebnispädagogische Stationen sowie durch das Zusammenspiel der Teams unsere Zielsetzung für die Teilnehmer bild- und aktionsreich in Szene gesetzt.

Die Männer konnten auf praktische Weise Vertrauen lernen (z.B. Station: Balanceakt), aber auch die Hoffnung, dass man aus nahezu unmöglich geglaubten Situationen mit der Hilfe anderer Teammitglieder herausfinden kann (z.B. Station: Wasserglas mit der Gruppe auf reißfester Folie tragen). 

Herr Seemann hat durch die Zweiteilung des Spiels in einen ruhigen, erlebnispädagogischen Teil und in einen actionreichen Teil alle Altersgruppen hervorragend abgeholt.

Das Geländespiel begeisterte die Action-Teilnehmer v.a. durch kämpferische Szenen, aber auch durch naturnahe und kreative Bauaktivitäten (Bau eines Throns bzw. einer Schatzkiste). Die älteren Teilnehmer wurden hingegen durch die erlebnispädagogischen Stationen, das Bauen im Team und das Mitwirken als Schiedsrichter und Bewerter eingebunden.

Die Abstimmung im Vorfeld nach unseren Vorstellungen und Vorgaben war sehr angenehm und jederzeit zielgerichtet. Herr Seemann und sein Team haben den Ablauf des Spiels im Vorfeld nicht nur ausführlich geprobt, sondern auch mittels Präsentation vor dem Start allen Männern verständlich erklärt.

Die Abstimmung des Teams über Funk, die professionellen Geländekarten für jedes Team und Einweisung vor Ort haben uns überzeugt:
Wir werden in Zukunft gerne wieder mit Herrn Seemann und seinem Team zusammenarbeiten und freuen uns auf geniale Männertage 2015!

Claus Gros (Organisationsleiter) und Norbert Rose (Pastor)

Logo Lahö 

Hinweis: Der gemeinnützige Verein Langensteinbacher Höhe (www.lahoe.de) gehört dem Diakonischen Werk der Evangelischen Landeskirche Baden an. Die Langensteinbacher Höhe ist mit der Deutschen Evangelischen Allianz im Sinne deren Kategorie III ("Der Deutschen Evangelischen Allianz nahestehende Kirchen, Verbände und Werke") verbunden. Die Bekenntnisgrundlage ist die Glaubensbasis der Evangelischen Allianz.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2014-05 Mitwirken beim Betriebsausflug für Firma der IT-Branche

Eljakim Seemann hat beim Firmenevent "Event der Elemente" für HR-OUTDOORTRAINING am 15. Mai 2014 am Lütsche-Stausee (Thüringen) den Workshop "Feuer ohne Streichhölzer" für 4 Staffeln à 20 Teilnehmer, d.h. für insgesamt 80 Teilnehmer sowie die Vor- und Nachbereitung der Veranstaltung durchgeführt.

Der Workshop war Teil von insgesamt 4 Stationen (Wasser in Form eines Floßbaus + Wettfahrt – Erde in Form einer kreativen Tonplastik – Luft in Form eines 40 m hohen Schwerlastkrans – Feuer in Form des Feuermachens ohne Streichhölzer und Feuerzeug) mit denen wir einen Tag lang den Betriebsausflug für eine Firma der IT-Branche gestaltet haben.

Eljakim Seemann hat durch seine Erfahrung im Umgang mit Geschäftsleuten einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, dass sich sämtliche Mitarbeiter gut abgeholt, begleitet und positiv herausgefordert fühlten.

Der Workshop war geprägt von sorgfältiger Vorbereitung, engagierter Durchführung und fröhlicher Stimmung der Teilnehmer. Eljakim Seemann hat durch seine Gelassenheit und Freundlichkeit die Stimmung des Betriebsausflug an diesem Tag entscheidend mitgeprägt.

Wir danken Herrn Seemann für seine kollegiale und teamorientierte Zusammenarbeit und freuen uns auf die gemeinsame Gestaltung zukünftiger Events.

Jörg Rädel

Gepr. Berg –und Wildnisführer
Diplom Pädagoge
Geschäftsführer HR-OUTDOORTRAINING

www.hr-outdoortraining.de

Logo HR-Outdoortraining 

 

Melde Dich an um zu kommentieren
  • Keine Kommentare gefunden
Zum Seitenanfang