Für Jungen Für Mädchen
Abenteuer für Jungen beginnen dort wo das Faszinierende, das Geheimnisvolle, das Wilde und die Herausforderungen warten! Kurz: wo ein Junge beweisen kann, was er drauf hat. Dass er als Junge WIRKLICH ein Held ist. Und dass sein Papa dies sieht und bewundert. Je größer die Jungs, desto größer müssen die Abenteuer sein. Und sie müssen ECHT sein und sich echt ANFÜHLEN. Sie müssen große Erwartungen wecken und echte Spannung! Und dabei muss auch Platz fürs Abhängen und Blödsinn machen sein. Und am Ende muss das fette Grinsen auf dem Gesicht zu sehen sein, das keine Fragen mehr offen lässt. Wenn ihr dazu bereit seid seid ihr genau richtig bei uns. Abenteuer für Mädchen beginnen erst einmal ganz genauso: das Faszinierende, das Geheimnisvolle, das Wilde und die Herausforderungen sind ebenfalls gefragt! Aber sie haben andere Farben. Sie haben andere Ziele. Sie leben mehr von der Schönheit, von der Eleganz und der Bewunderung statt vom Wettkampf. Sie wollen intensiver erleben und spüren. Abenteuer für Mädchen sind mit lebendigen Wesen verbunden, z.B. mit dem Reiten auf zauberhaften Pferden oder der Beobachtung von wilden Tieren. Unsere Abenteuer-Wochenenden sind dazu da, dass dein Papa mit dir teilt, was DU als zauberhaft, als faszinierend ansiehst und dass er / sie dir sagt, wie sehr er / sie dich dafür bewundert.

Schwarzwald-EditionInitiations-Abenteuer-Reise Väter-Söhne

 

 

 

 

 

Stürz dich in eine Abenteuer-Reise und erlebe außergewöhnliche Dinge gemeinsam mit deinem Vater!

 Schwarzwald-EditionSkandinavien-Edition

 

 

 

 

Lass dich auf eine echte Abenteuer-Reise mit deinem Papa ein - du wirst es lieben!

Format 1: Väter-Söhne-Abenteuer-Wochenenden 1.-4. Klasse - echt wild! Format 1: Väter-Töchter-Abenteuer-WoE 1.-4. Klasse - coole Sache!

Format 2: 

Väter-Söhne-Initiations-Wochenenden ab der 5. Klasse bis 15 Jahre - noch wilder! Format 2: Väter-Töchter-Initiations-Wochenenden ab der 5. Klasse bis 17 Jahre - cooler geht´s nicht!

Format 3:

Väter-Söhne-Initiations-Wochenenden ab 16 Jahre - wilder geht´s nicht!

   

 

Melde Dich an um zu kommentieren
  • Keine Kommentare gefunden
Zum Seitenanfang